Energiemedizin

Mit dieser noch recht jungen Wissenschaft konnte nachgewiesen werden, dass Krankheitserscheinungen entstehen können, wenn sich das Energiefeld des Körpers nachteilig verändert. Die Energiemedizin wird als der moderne Weg zu Vitalität, Lebensfreude, Gesundheit, persönlicher und beruflicher Leistungsfähigkeit bezeichnet.

chakren_energiearbeit_kiel_lisanne-stahlWissenschaftlern gelingt es, kaum wahrnehmbare, aber dennoch wichtige Energiefelder in und um den menschlichen Körper zu messen und zu erklären. Sie geben Antworten darauf, wie sich die Energiefelder bei Krankheiten oder Störungen verändern. Die Energiemedizin bietet neue Hinweise zur Funktionsweise menschlicher Energiesysteme und Erklärungen zur Wirkweise spezieller alternativer Therapieverfahren und Heilmethoden. Durch die Energiemedizin gibt es neue Aspekte zum Verständnis von Ganzheitlichkeit.

Die unsichtbaren Energieströme in unserem Körper sind für alle Methoden ganzheitlichen Heilens der Ansatzpunkt, um auf Seele, Geist und Körper unterstützend einzuwirken. Zu den energetischen Heilmethoden, die ich anbiete gehören: